zum Text springen ·  zur Suchform springen. (Achtung! nicht auf allen Unterseiten vorhanden)

Rattarium  

Archiv der Kategorie ‘Kurzgeschichte‘

Pride-Kurztexte

Montag, den 8. Juli 2024

Im #PrideMonth gibt der Verlag ohneOhren (auf instagram etc) wöchentlich Themen vor, zu denen kurze Texte geschrieben werden können. Als Starthilfe werden erste Sätze genannt, zu einigen fielen mir kleine Geschichten ein, die nachfolgend gelesen werden können (wip).

Belegexemplar eingetroffen

Freitag, den 14. Juni 2024

Heute ist das neue Heft Queer*Welten hier eingetroffen. Es handelt sich um eine BelegExemplar – das bedeutet: Ich habe einen (kurzen) Text für diese Ausgabe eingereicht, der angenommen und gedruckt worden ist. Gefragt worden war für diese 12. Ausgabe des Magazins nach Mikrofiktion, es sollte ein Text mit genau 600 Zeichen sein, mit dem queer-fantastischem […]

2024 wird mein Jahr

Montag, den 12. Februar 2024

In den letzten Monaten habe ich mich mit unterschiedlichen Kurzgeschichten an mehreren Literatur-Ausschreibungen beteiligt. Mir liegen bisher vier Zusagen von verschiedenen Verlagen vor; auf drei weitere diesbezügliche Mails warte ich noch. Eine wunderschöne Drachengeschichte ist vermutlich wieder frei zur weiteren Verwendung, da das Buch anscheinend inzwischen erschienen ist, ich aber keine Benachrichtigung erhielt. Da sind […]

Valys – Als die Mauern fielen

Mittwoch, den 25. Januar 2023

„Die Stadt der tausend Geschichten“ https://hybridverlag.de/index.php/anthologie-ausschreibungen Inhalt, Vorbemerkung, Klappentext: Es handelt sich um eine Kurzgeschichte, die für oben genannte Ausschreibung entstanden ist, jedoch nicht in die Anthologie aufgenommen wurde. Da die KG wegen der speziellen Vorgaben nirgends anders eingereicht werden kann, veröffentliche ich sie hier auf meiner Homepage. Ely Themba wird nach Valys geschickt, um […]

Geschützt: Hasen im Weltall

Dienstag, den 19. Juli 2022

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Ein Riss im Universum

Montag, den 4. Juli 2022

Ausschreibungstext für eine Anthologie-Trilogie Personen: Palu (sey, ser, sem) Mandy (sie, ihr) Fips (er, ihm) Akbar (er, ihm) Die Lautlosigkeit, mit der das Universum auseinanderbrach, war wie ein Schrei im Weltenraum zwischen zwei Planeten. Unerhört, ungehört. Und doch riss vor ihrer aller Augen der Himmel auseinander, jeden Tag ein Stück mehr. Palu hastete im rötlichen […]

Das Kind im Glashaus

Mittwoch, den 25. Mai 2022

Ein trauriger Kurztext CN zum Inhalt: Einsamkeit, Isolation, Tod Hier das Kind, da draußen die Welt. Die Welt, das ist auch die Familie. So weit entfernt, wie das Außerhalb. So fremd wie die Fremden da draußen hinter den undurchdringlichen Glasscheiben. Auch wenn die kleinen Fäuste gegen die Scheiben hämmern, vergebens. Es wird immer übersehen. Das […]

Tanzstunde

Donnerstag, den 17. März 2022

CN: keine. (positive tags: no sex) (Ich habe zwei Figuren aus meinem kommenden AprilKink-Kurzgeschichten eine kleine Einführungs-Story gewidmet. Inzwischen lerne ich sie genauer kennen. Ivor und Ruben sind trans masc, Ivor mit heller Haut, braunhaarig und mit Sommersprossen, Ruben hat dunkle Haut und sehr kurze Haare und beide benutzen derzeit das Pronomen er.)

Klon-Dyke

Mittwoch, den 16. Februar 2022

Informationen zur Entstehung dieser Short Story: Dennis Frey fragte am 8. Februar 2022 auf Twitter, unter dem #ÜberraschtMich, eine Geschichte zu erfinden und gab entsprechende Eckdaten dafür an (siehe Thread von Dennis). Und hier ist meine Version der Geschichte dazu. Personen und Pronomen: Yenna, sie Sal, sie Karlen, er (trans) Ronar, keine Nadeshda, sey Ubbo, […]

Geschützt: Feelings

Freitag, den 19. November 2021

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

top ▲

impressum · M@il · XHTML · © Oktober_2001-2007 Rat Ed Home. Rattarium is powered by » WordPress | » WPD