SiebenUndSiebzig

Du bist hier: > D-wiki > 077

Hausnummer 77 abgerissen

Bahnwärterhaus am ehem. Bahnübergang (früher Varlingser Weg, heute Verlängerung Pröben Weg zwischen Umgehungsstraße und Bahnstrecke), Gebäude Deutschen Reichsbahn, Baujahr ?



Jahresdaten

  • 1934 Adolf Pröve (ist 1957 Rentner in Nr. 34). Vermutlich kommt daher der Straßenname Pröbenweg.
  • 1957 Rich. Tudyka (Schrankenw.).
  • Bis vor einigen Jahren waren noch Reste des verfallenen Hauses nahe den Gleisen in der Flur "Neues Land" zu sehen. Inzwischen sind dort kaum noch Spuren zu entdecken.

Kommentare

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:
7 + 3 =

powered by mylittlehomepage.net