zum Text springen ·  zur Suchform springen. (Achtung! nicht auf allen Unterseiten vorhanden)

Rattarium  

Du bist hier: Home / Blog article: Wächter des Herds

Wächter des Herds

Rauchgase im Modell Tja, was soll ich sagen – nachdem ich neulich – mal wieder – den Herd in der Küche vergessen hatte, machen wir nun Köpfe mit Nägeln und installieren ein Gerät, das den Herd bei Missbrauch abschaltet.

Es sind vier Leute im Haus und keiner hatte gemerkt, dass die Suppe nicht nur auf warmhalten stand, sondern auf höchster Stufe. Nach einer halben Stunde, war aus der Suppe Kohle geworden, die Luft unter der Küchendecke bestand nur noch aus Rauchgasen und der arme verbrannte Topf ist Tage später immer noch in Behandlung.

Ich bin zwar im Förderverein für die Feuerwehr und deren Belangen sehr zugetan, doch Hausbesuche der schlimmsten Art sollten sie bei uns dennoch nicht machen müssen. Im ganzen Haus sind Rauchwarnmelder installiert, auf allen Etagen stehen Feuerlöscher. Doch was nutzt das, wenn die dümmste Schnittstelle – ich – beim Kochen nicht alle Sinne beisammen hat.

Als ich neulich die passenden Löscher für uns suchte, war da auch so ein Gerät, das nicht nur akustisch warnt, wenn der Herd überhitzt, mit einer zusätzlichen Box kann dann auch der Herd stromlos geschaltet werden. Das fiel mir nach dem letzten Desaster wieder ein und es wurde kurzerhand bestellt. Die 300,- Euro dafür sind immer noch preiswerter als eine komplett neue Küche oder mehr zu ersetzender Schaden.

Habe vorhin die Beschreibung durchgelesen. Wenn das stimmt, dann wird der Kasten mit der Zeit intelligenter als ich. Zumindest soll das Gerät lernfähig sein und sich mit dem Herd und sogar meinem Kochverhalten abstimmen.
Ha! Wenn ich nicht lernfähig wäre, hätte ich mir dann so einen Wächter bestellt?
Gorilla® is watching me now.

Kommentarfunktion ist deaktiviert

top ▲

impressum · M@il · XHTML · © Oktober_2001-2007 Rat Ed Home. Rattarium is powered by » WordPress | » WPD