zum Text springen ·  zur Suchform springen. (Achtung! nicht auf allen Unterseiten vorhanden)

Rattarium  

Du bist hier: Home / Blog article: Wein, Weib und Zahnpasta

Wein, Weib und Zahnpasta

Dem Wein, besonders der roten Sorte, wird ja bekanntlich allerhand an gesundheitsfördernden Wirkungen nachgesagt. Laut Artikel auf Wissenschaft.de verhindert der Rebensaft sogar die Ausbreitung von Karies.
Wenn dem so ist, bedeutet das gar im Umkehrschluss, auf das morgendliche Ritual des Zähneputzens zu verzichten und stattdessen zum Chianti zu greifen? Jawohl – anstatt. Denn irgendwie mag ich mir gar nicht vorstellen, wie Zahnkrem mit Wein schmeckt. Außerdem hat es für mich etwas Perverses, schon vor dem Abendessen – oder gar vor dem Mittag – mit dem Trinken von Alkohol zu beginnen. Morgens Kaffee – ja. Zähneputzen nach dem Frühstück – selbstverständlich. Und abends ein Glas Wein, rot oder weiß, ist ab und an auch ganz nett. Besonders wenn dazu ein paar Stücke Käse geknabbert werden können. Mehr als ein Glas wird es bei mir ohnehin nicht. Zu Silvester hatte ich mir einen Piccolo Sekt gegönnt. 0,2 Liter Riesling, extra trocken. Und davon blieb noch die Hälfte übrig. Kann sich ja jeder ausrechnen, wie lange dann so eine große Flasche Wein bei mit vorhält. Gar nicht zu reden von meiner Zahnpasta, einem Konzentrat….

Kommentarfunktion ist deaktiviert

top ▲

impressum · M@il · XHTML · © Oktober_2001-2007 Rat Ed Home. Rattarium is powered by » WordPress | » WPD