zum Text springen ·  zur Suchform springen. (Achtung! nicht auf allen Unterseiten vorhanden)

Rattarium  

Du bist hier: Home

Peugeot 106 zu verkaufen

19. März 2011 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Peugeot 106 XN zu verkaufen.
Das Auto wurde heute verkauft.
Den ganzen Beitrag lesen »

Novemberblues

16. November 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Der Tod meines Vaters war wie der Monat, in dem er starb. November, Ende eines langen Jahres, Reste von Vegetation, Einbringen der Ernte vor dem Winter, aber doch noch Zeit bis zum Jahresende – und dann plötzlich Frost.
Den ganzen Beitrag lesen »

Goldener Oktober

7. Oktober 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Manche Leute werden auf ihre alten Tage recht wunderlich. Ich scheine da keine Ausnahme zu sein, denn ich habe mir ein paar verdammt coole Gothic T-Shirts gekauft. Den ganzen Beitrag lesen »

Ein endloser Tag

7. September 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Nachts, 1:30 Uhr, Tatort PC. Müde, kalt, ins Bett, Licht aus. Höre Hund ins Zimmer kommen. Hund würgt, Licht an, Bademantel über, mit Hund in Garten, Frieren (8°C).
2:00 Uhr nachts, Licht aus, Zähne klappern, frieren, schlafen.
4:00 Uhr früh, der Hund würgt wieder. Bademantel an, mit Hund in Garten. Hund trödelt. Terrassentür ein Spalt offen, Rolladen halb runter, Hund hat Freigang. 4:15 Uhr, Licht aus, frieren, schlafen.
5:50 Uhr, der Wecker – … ist danach stumm.
7:20 Uhr, räkeln, strecken, WADENKRAMPF, aufstehen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Zahnweisheiten

24. August 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Goldzahn August – Neulich war ich mal wieder beim Zahnarzt, um einen eitrigen Zahn entfernen zu lassen. Wenn das in dem Tempo so weiter geht (jedes Jahr ein Zahn weniger), dann bin ich in 30 Jahren zahnlos. Na, wenigstens wurde nicht gebohrt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Juli im Wald – Das Grauen fuhr mit

13. Juli 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Es ist Abend. Es ist warm. Noch scheint die Sonne. Zeit für eine kleine Radtour. Aber in deutschen Wäldern lauern jetzt blutrünstige Kreaturen. Ein gruseliger Tatsachenbericht. Den ganzen Beitrag lesen »

Drachenwelten

5. April 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Seit Jahren – nein, seit Jahrzehnten – steht in unserem Bücherschrank ein Buch von Anne McCaffrey: „Die Welt der Drachen“, ein futuristischer Roman, den ich als Jugendliche verschlungen habe. Eher durch Zufall entdeckte ich dieser Tage, dass es etliche Folgebände gibt. Dank Internet suchte ich mir flugs die nächsten Titel heraus und bestellte im Buchhandel einige der anschließenden Bände.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mit der Bibel im Outback

31. März 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Wenn man in die Wildnis aufbricht, sollte man neben einem Kompass, Schlafsack, Landkarte und etwas zu Essen auch immer reichlich Flüssigkeit dabei haben. Soweit würde mir jeder Wanderer zustimmen. Aber sicher ist dem Freizeit-Trekker neu, dass ein Buch unbedingt in den Rucksack gehört: die Bibel!
Den ganzen Beitrag lesen »

Wer hat den nur zum Umweltminister gemacht?

17. Februar 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

Einer von der FDP (sic!) ist seit 2003 Minister für Umwelt in Niedersachsen. Klingt so, als hätte man einen Bock als Gärtner eingestellt. Einer, der sich mehr der Industrie, Jägern und Landwirtschaft verpflichtet fühlt. Einer der Umwelt- und Klimaschutz mit Füßen tritt. Einer der für Atomkraft eintritt.
Das jüngste Ding ist der Streit mit der Stadt Hannover um die dortige Umweltzone, die seit drei Jahren schrittweise eingeführt wurde und zu der unser Minister erst in der letzten Woche vor Ultimo Bedenken anmeldete….
Mein Verdacht: Das mediengeile Theater vor Gericht um die Feinstaubplakette sollte eigentlich nur von dem Armutszeugnis der neuen Gesetze in Sachen Naturschutz ablenken, die ein Rückschritt in Richtung der Rettung der Umwelt bedeuten. Sauber eingefädelt.
Den ganzen Beitrag lesen »

Der Hund ist tot, es lebe der Hund

12. Januar 2010 [ Der Artikel hatte bisher:  ]

12.01.2010 – Über 11 Jahre hatten wir Heidi. Letzten Freitag sind wir mit ihr zum letzten Mal zum Tierarzt gefahren. Eigentlich war sie nie ernsthaft krank gewesen, aber in den letzten Wochen machte ihr die Hüfte Probleme und in ihren letzten Tagen versuchte sie oft vergebens aufzustehen. Ein ernster Krampfanfall, nach dem sie anscheinend nicht mehr bei sich war, machte dann auch meinen Männern klar, dass der Hund erlöst werden muss. Den ganzen Beitrag lesen »

top ▲

impressum · M@il · XHTML · © Oktober_2001-2007 Rat Ed Home. Rattarium is powered by » WordPress | » WPD