202

Du bist hier: > D-wiki > 202

Hausnummer 202

Ehemals Seilergasse 1, heute Gustav-Hennigs-Str. 17, Baujahr 1950

Foto des Hauses.



Jahresdaten

  • 1957 Walter Andreae (Fris.Geh.) + Anna Bung (Hausfrau) + Wilhelm Lieke (Friseur, Chronik p.329: "Der erste Friseur, der sich hauptberuflich betätigte, war Willi Lieke, der auch Zähne ausriß. [...] kam kurz nach 1900 ins Dorf zurück und war bis an sein Lebensende hier als Friseur tätig." Sohn Willi Lieke baute einen Salon an der Seilergasse [im Garten von Nummer 49]. Der Salon war [bis 1973] verpachtet an Friseurmeister Karl-Ernst Hacke.
  • 1977 In der Festschrift zur 750-Jahrfeier firmiert unter Seilergasse 1 ein Fernseh-Fachgeschäft Hans-Jürgen Bertram.
  • Die Nichte von Willi Lieke jun., Helga Naumann aus Nummer 49, erbt das Haus von ihrem Onkel. (Auch sie steht 1979 unter Seilergasse 1 in Kaspars Adressbuch, alte Nummer 67, das wurde vermutlich mit dem Bau der Gustav-Hennigs-Straße geändert.)

Foto

HausNummer 202.

Kommentare

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:
1 + 8 =

powered by mylittlehomepage.net