Hirtenhaus Zwei

Du bist hier: > D-wiki > 038

Hausnummer 38 Hirtenhaus Zwei

Baujahr ? vor 1855

Siehe auch Hirtenhaus Eins und Hirtenhaus Drei

Foto des Hauses ▼.



Jahresdaten

Die Nummer 38 Stand am Kapellenberg zwischen 26 und 34.

  • Die Gemeinde verkauft die drei Hirtenhäuser im Jahr 1854, die Nummer 38 geht an Maurer Hexen-Meister Heinrich Michels.
  • Zur Volkszählung von 1855 wohnen hier allein in diesem winzigen Haus laut Chronik p. 290 der Hirte Heinrich Alhausen mit Frau und Sohn; Witwe Ilse Papenburg mit Tochter Minna; der Häusling Christoph Sander mit Ehefrau Ilse Sophie; Häusling Papenburg mit Tochter Kristina und H.-D. Langeheine.
  • Danach Otto Wrede.
  • 1957 Viktoria Bösche (Rentnerin), später H.-Löns-Str.
  • Abgerissen nach 1945. (Chronik p. 140)

Foto

Nr.38
Foto der Nummer 38 als Postkartenmotiv. Links im Hintergrund ist Haaks zu erkennen. Foto (c) H. Lieke

Kommentare

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:
7 + 1 =

powered by mylittlehomepage.net