Frantz

Du bist hier: > D-wiki > 031

Reihestelle 28, Haus-Nummer 31

Hofname: Frantz (Löbermann), Brinksitzer, Baujahr 1898, Dorfplatz 4

Fotos des Hofes.



Jahresdaten-Liste

  • 1564 Heinrich Aßeborg
  • Um 1679 Heinrich Aßeborg ∞ Anna Meineken
  • ? Heinrich Aßeborg (*1683, ∞ Anna Wedemeyer
  • 1704 Frantz Asseburg
  • 1713 Hans Heinrich Aßeburg
  • 1762 Georg Heinrich Matthies Aßeburg (†1831, ∞ Hanne Juliane Bergher, †1816)
  • ? Heinrich August Aßeburg (*1802)
  • 1822 Hans Heinrich Giere kauft den Hof und verlegt hierher seine Krugwirtschaft.. Weitere Betreiber sind später 1880 Johann Friedrich Wagener, Daniel Fliege, Heinrich Päpper, Reutimann, Hermann Adolf Giere.
  • 1911 übernimmt Karl Löbermann, Schwiegersohn Gundlach führt es weiter.
  • 1948 bis 1953 werden hier im Gasthof die Kassentage der Kreissparkasse abgehalten.
  • 1970 Käthe Gundlach (Besitzerin des Krugs ab 1953), geb. Löbermann. (Gaststätte Löbermann/ Gundlach/ Höbbel bis 1973. Der Saal im hinteren Bereich wurde inzwischen abgerissen.)
  • 1977 Pächter der "Gaststätte Gundlach" M. Küsterbeck
  • 1979 M. Richter

Fotos

um 1970 | 2006
Das umgebaute Haus um 1970 und 2006.

 

Frantz zwischen 1891 und 1903
Das Gasthaus Päpper am Dorfplatz um das Jahr 1900. (Ein Foto aus 1930 ist auf Seite 71 der Feuerwehrchronik "100 Jahre Ortsfeuerwehr Dollbergen" zu finden.)

Kommentare

Elke Lohmeier: Wie kann man so ein schönes Haus um 1900 so verbauen? Schade. Freundlche Grüße -an wen auch immer- Elke Lohmeier, geb. Löbermann
(16.06.2011, 00:38 Uhr)

Gast: Der Saal exestiert noch. Grüße aus der Wedemark. Peter Bähre
(02.07.2011, 07:52 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:
1 + 2 =

powered by mylittlehomepage.net