Sandersthielen

Du bist hier: > D-wiki > 011

Reihestelle 1, Haus-Nummer 11

Hofname: Sandersthielen (Zandersthielen), Halbhof, Baujahr 1953, An der Masch 8

Fotos des Hofes.



Jahresdaten-Liste

  • Jahr: 1528 Thiele, Sanders
  • 1564 Henning Hennies
  • 1605 Tilo Hennieß
  • 1626 Tyle Hennies
  • 1669 Heinrich Hennieß
  • 1720 Heinrich Henjes
  • 1759 Heinrich Hennigs (*1738 - †1818, ∞ 1759 Anne Winkelmann, *1737 - †1811)
  • 1793 Jürgen Heinrich Hennigs (*1763 - †1844, ∞ 1793 Ilse Katherine Kobbe aus Abbensen). (Konzession für einen Krug, Beiname Kreuger Hennigs.)
  • 1801 Umbau von Wohn-und Wirtschaftsgebäuden
  • 1816 Johann Friedrich Hennigs (*1794 - †1853, ∞1816 Ilse Marie Brandes aus [Bohns] Hof, †1872). Und ∞ Witwe des Lehres Warmbold, geb. Mußmann. Jürgen Hennig Hennigs betreibt ab 1825 einen Hokenhandel (Landkrämerei).
  • 1850 Johann Friedrich Hennigs (*1821 - †1891, ∞ Ilse Karoline Müller, *1833 - †1918).
  • 1892 Johann Friedrich Hennigs (*1856 - †1945, ∞ 1892 Marie Fricke, Hänigsen*1870 -†1906)
  • 1919 Gustav Hennigs (*1893 - †1958, ∞ 1919 Else Klusmann, *1893 - †1970)
  • 1945 durch Bombenabwurf teilweise zerstört.
  • 1952 Else Hennigs (*1920, und ∞ 1925 Herbert Krischker, Geppersdorf, *1925)
  • 1953 Neubau
  • 1957 Otto Penther (Treckerf.) + Karl Plümer (Rtn.) + Ludwig Tews(Rtn.) Herbert Krischker
  • 1963 Schadensfeuer
  • 1970 Else Krischker, geborene Hennigs
  • 1979 Herbert Krischker
  • Klaus Krischker

Fotos

um 1970 | 2006

Kommentare

- es sind noch keine Kommentare vorhanden -

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:
9 + 7 =

powered by mylittlehomepage.net