« www.Dollbergen.de

Dollbergen-Forum

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Unkraut im Dorf (Mecker-Ecke)

Thomas M, Samstag, 11. Juli 2009, 13:04 (vor 3056 Tagen) @ redaktion

Dieser Zustand wie am Bahnhof, bezieht sich leider auf sämtliche Flächen der Gemeinde in Dollbergen z.B. der Grünstreifen in der Ackersbergstraße und in der Fuhsestraße. Bei Nachfrage bekommt man dann zu hören, das zwei mal im Jahr gemäht wird und für die Gosse der Anlieger (Landwirt) zuständig ist. Wie kann das sein, denn zwei Meter Grünstreifen gehören der Gemeinde! Ich muß meine Strasse auch selbst reinigen oder eine Firma beauftragen. Hier erwartet die Gemeinde bzw. Teile des Ortsrates Ehrenamtlichkeit. So wie schon mal gefordert wurde, das die Feuerwehr die hässlichen Blumenkübel, am Bahnhof und ehemals Kreissparkasse, bewässern soll. Das geht doch echt zu weit, wir haben auch noch Familien und Beruf.

  3454 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

57 Einträge in 18 Threads, 6 angemeldete Benutzer, 1 Benutzer online (0 angemeldete, 1 Gäste)
Forums-Zeit: 22.11.2017, 12:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my-little-forum |